Abt. A-01 Herrschaftliche Grundstücke


Aus anderen Archiven

HHStAW Abt. 151 Nr. 1579
Veräußerungen und Pachtnachlässe herrschaftlicher Grundstücke in der Gemarkung der Stadt Hachenburg, 1807-1813

HHStAW Abt. 154 Nr. 1004
Herrschaftliche Güter im Gönzberg bei Hachenburg und deren Verpachtung, 1803-1814

HHStAW Abt. 154 Nr. 3685
Kaminfegerarbeit an Schloss- und anderen herrschaftlichen Gebäuden zu Hachenburg, 1810-1811

HHStAW Abt. 155 Nr. 53
Veräußerungen herrschaftlicher Güter der Ämter Hachenburg und Weilburg, 1807

HHStAW Abt. 212 Nr. 925
Aufstellung neuer Inventare über das Domanialvermögen, 1825-1840

HHStAW Abt. 212 Nr. 926
Unter der Rubrik Domänengüter erscheinende unproduktive Distrikte im Rezepturbezirk Hachenburg, 1825-1830

HHStAW Abt. 212 Nr. 1068
Austausch eines Teils des Genierter Hoffeldes gegen einige Domanialwaldteile im Oberforst Hachenburg, 1818-1821

HHStAW Abt. 212 Nr. 1928
Domanialgrundstücke im Gannsberg bei Hachenburg, (1809) 1821-1867

HHStAW Abt. 250/8 Nr. 34
Verschiedene Gebäude zu Hachenburg, 1818-1844

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1072
Schenkungen, Privilegien und Begnadigungen von Sayn für Andere über Güter zu Hachenburg, Leutzbach, Langenbach bei Kirburg, 1522-1692. Enthält: Ausstattung der Margaretha von Hillesheim 1601.

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1332 c
Irrungen zwischen Manderscheid-Blankenheim und Sachsen-Eisenach wegen der für Sachsen-Eisenach in Hachenburg durchgeführten Besitzergreifung, (1421 ff.) 1675

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1697 a
Verzeichnis der Grenzsachen der Untertanen der Grafschaft Sayn-Hachenburg unter sich selbst, (1562-1761) um 1740-1761

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1700
Grenzstreitigkeiten zwischen den Ämtern Hachenburg und Freusburg, bzw. Kurköln und Kurtrier um den Nauberg, 1553-1636. Enthält: Grenzskizze 1553.

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1702
Grenzabsteinung zwischen den Ämtern Freusburg und Hachenburg, 1666-1776.

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1748 a
Ankauf von Grundstücken, Wiesen und Wald zu Hachenburg, in der Herrschaft Homburg, zu Fladersbach, Schöneberg und Alpenrod durch die Landesherrschaft, (1498) 1548-1740

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1748 b
Kauf des gräflich Pöttingschen Hauses zu Hachenburg und des Brenderschen Zehntens im Kirchspiel Flammersfeld von den Pöttingschen Erben durch Salentin Engelbert Avemann, (1699-1707) 1737-1738

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1750
Verkauf herrschaftlicher Zehnten, Güter, Höfe und Grundstücke zu Neunkirchen, Michelbach, Buschfeld und Bartenbach (1561), im Kirchspiel Hamm, zu Hachenburg, Hanwerth, Freilingen und in anderen Orten, 1501-1722

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1755 a
Austausch herrschaftlicher Güter zu Hachenburg, Gehlert und Heuzert, 1588-1809

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1835
Beschreibung des Lehens und Amtes und der herrschaftlichen Eigengüter sowie Bewirtschaftung des Viehhofes zu Hachenburg, 1638-1662

HHStAW Abt. 340 Akten Nr. 1920 c
Berichte über Menschen, Vieh und Vorräte in der Grafschaft Sayn-Hachenburg, 1700. Enthält: Listen der Stadt Hachenburg und der Kirchspiele Birnbach, Altstadt, Kroppach, Flammersfeld, Alpenrod, Roßbach, Höchstenbach und des Grundes Seel- und Burbach (z.T. namentlich).