700. Jahrestag der Stadtrechtsverleihung

Am 16. Dezember 2014 wird die Stadt Hachenburg die 700. Wiederkehr jenes denkwürdigen Tages feiern, an dem König Ludwig der Bayer dem Grafen von Sayn für seine Residenz Stadtrechte verlieh.

Unter der Leitung von Frau Beate Macht von der Hachenburger KulturZeit wird ein Programm zusammengestellt, an dem sich Vereine, Verbände, die Stadt Hachenburg u.a. beteiligen. Auch das Stadtarchiv will seinen Teil zu den Festivitäten beitragen.

Da die Planungen für die verschiedenen Aktionstage noch ganz in den Anfängen stecken, lassen nähere Einzelheiten noch etwas auf sich warten.