Abt. K-07 Flächennutzungspläne


Karton 1 Nr. 5

Flächennutzungsplan
M 1:5000
Mit Änderungen aufgrund des Bebauungsplans bzw. mit geplanten Änderungen durch die Stadt
Ohne Jahr


Blatt Nr. 30

Flächennutzungsplan Hachenburg und Altstadt
M 1:5000
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden) 30.7.1965.


Blatt Nr. 47

Flächennutzungsplan Hachenburg und Altstadt
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden) 20.10.1968.
Darin u.a.: geplanter See östlich der Flur Oberbleiche sowie geplanter Campingplatz südlich des Ziegelhütterwegs, geplante Stadthalle bei der Bartholomäuskirche, und geplanter Busbahnhof an der Gartenstraße.
Enthaltene Flurnamen: [zahlreich, aber nicht ausgewertet]
Darin u.a.: Marrheckbrunnen, Marrheidebrunnen Flur "In der Marrwiese"


Blatt Nr. 87

Flächennutzungsplan Hachenburg und Altstadt
M 1:5000
Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden)
Ohne Datum [nach 1960]
Darin u.a. See östlich des Ziegelhütterwegs


Blatt Nr. 189

Flächennutzungsplan Hachenburg und Altstadt
Architekt M. Braunstorfinger - Dr. J. Jüchsen
27.5.1968


Rollenkasten R 002

Flächennutzungsplan Hachenburg Altstadt
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden)
20.1.1970.


Rollenkasten R 004
Flächennutzungsplan Hachenburg Altstadt
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden)
20.1.1970.


Rollenkasten R 003

Flächennutzungsplan Hachenburg Altstadt
M 1:5000
Architekt M. Braunstorfinger (Wiesbaden)
Juni 1972 bis Januar 1973.


Rollenkasten R 005

Flächennutzungsplan der Gemarkungen Hachenburg Altstadt
Teilplan für die Stadt
Architekt H. Kämpf (Langenhahn), H. Pfeiffer (Hachenburg) und E. Zinn (Westerburg)
M 1: 5000
Ohne Jahr.


Rollenkasten R 008
Flächennutzungsplan der Gemarkungen Hachenburg Altstadt
Architekt H. Kämpf (Langenhahn), H. Pfeiffer (Hachenburg) und E. Zinn (Westerburg)
M 1: 5000
1.9.1977.


Rollenkasten R 008

Flächennutzungsplan Hachenburg Altstadt
Ohne Jahr.


Rollenkasten R 009
Flächennutzungsplan Hachenburg Altstadt
Hergestellt durch das Landesvermessungsamt Rheinland-Pfalz
Ohne Jahr