Abt. K-01 Westerwaldkarten


Im Stadtarchiv Hachenburg

Karton 1 Nr. 1

  • Nr. 1: Amtliche Entfernungskarte des Kreises Oberwesterwald, Maßstab 1: 50000 (ca.)Hergestellt und herausgegeben im Jahr 1946 durch das Katasteramt Westerburg. Ausgefertigt am 10.3.1970 (mit Berichtigungen bis 23.10.1969)
  • Nr. 2: Zeichnung und Neubau eines dreiklassigen Schulgebäudes für die Gemeinde Altstadt im Oberwesterwaldkreis. Maßstab 1:100. Geprüft 10.9.1910, Wiesbaden Mehlberg. Vorgeprüft: Montabaur, den 13.9.1910, Petersen, königliche Landrat. Geändert am 14.8.1911, Heuzeroth.
  • Nr. 3 Zeichnung zum Neubau eines dreiklassigen Schulgebäudes für die Gemeinde Altstadt im Oberwesterwaldkreis. Marienberg 5. Juli 1910, geändert 14.8.1911 durch Heuzeroth
  • Nr. 4: Stadtsanierung Hachenburg, Rahmenplan, Bestandsaufnahme, undatiert
  • Nr. 5: Flächennutzungsplan M 1:5000, undatiert
  • Nr. 6: Hachenburg: Begrenzung des Sanierungsgebietes, Februar 1986

Karton 1 Nr. 2

  • Freizeitkarte Westerwaldkreis 5. Auflage. Ausgabe 1986/87. Orts- und Gemeindeverzeichnis, Verzeichnis der Kreisbehörden. Lagerichtig eingetragene Freizeiteinrichtungen. Freizeit-Tipps. Mit dem Fernwanderweg E 1.
  • Wanderkarte für den Westerwald. Herausgegeben vom Westerwaldverein e.V. Marienberg (Blätter 1-4), Ohne Jahresangabe

 


Nr. 190

  • Plan über den Geschäftsbereich der Stadt Hachenburg (Verbandsgemeindeorte) M 1:25.000. Ohne Datum